Tradition wird fortgesetzt

Tradition wird fortgesetzt

Nach nun mehr 2 Jahren Zwangspause, konnten wir am 1. Mai 2022 wieder offiziell unseren Maibaum stellen.

Nach einigen Tagen der Vorbereitung, dies beinhaltete auch die Fahrbereitschaft einiger Fahrzeuge zu gewährleisten, trafen wir uns am Sonntag früh gegen 09.30 Uhr am Gerätehaus in Freienorla.

Die Aktiven der Feuerwehr, unsere Jugendfeuerwehr und einige Mitglieder des Feuerwehrvereins wurden dann auf die Fahrzeuge verteilt und los ging es in Richtung Hummelshain um uns einen passenden Baum zu suchen.

Gefunden wurde dann das gute Stück nach kurzer Suche und es begannen die Vorbereitungen um pünktlich gegen 14.00 Uhr wieder am Gemeindeplatz anzukommen.

Auch unsere Jugend würde fündig, sodass auch sie wieder einen Maibaum stellen konnten.

Gestärkt nach einem sehr gut vorbereiteten Mittagstisch, ging es dann wieder auf die Heimreise Richtung Freienorla.

Pünktlich um 14.00 Uhr trafen wir mit unserem Tross auf dem Festplatz ein, um für die zahlreich erschienenen Anwohner und Besucher den Maibaum zu stellen. Festlich geschmückt und mit dem Maikranz versehen konnte um 17.00 Uhr und unter Beifall der Anwesenden das Stellen des Baumes abgeschlossen werden.

Nachdem auch unsere Jugend, unter tobenden Beifall, ihren wunderschön geschmückten Baum gestellt hatte, konnte dann zum gemütlichen Teil des Abends übergegangen werden.

Beim Bratwurst, Rostbrätl – gelobt sei hier das Bratteam – und einigen Hopfenkaltschalen ging der Tag dann zur Neige.

P.S. Die Länge unseres Maibaumes betrug dieses Jahr 20,22m – schöner Zufall