Kategorie Gewerbe

Planen Demuth

Die Obermühle

 Die Orla wurde im Ort zum Betreiben zweier Mühlen genutzt, der Obermühle und der Untermühle.
Die erste Erwähnung der Obermühle fanden wir im Kirchbuch von Niederkrossen datiert auf das Jahr 1553.
Zu lesen ist, dass man 1785 in der Obermühle neben einer Ölmühle und einem Sägewerk auch eine Tuchweberei betrieb.
Die Firma Gottlob Christoph Schwabe wandelte die Freienorlaer Obermühle 1840 in eine Spinnfabrik mit 900 Spindeln um,
die 1843 abbrannte und sofort wieder aufgebaut wurde.
Ab 1878 beheimatete die Obermühle für kurze Zeit auch Holzpantoffelproduktion.
1888 wurde nach Um- und Erweiterungsbauten eine mit drei Brennöfen ausgestattete Porzellanfabrik mit Porzellanmalerei und Massenmühle eingerichtet.
1895 nahm die Fabrik mit 50 Personen den Betrieb auf und li...
Weiterlesen

Werkzeughandel Gerald Günther

Werkzeughandel Günther

Dorfstraße 45

07768 Freienorla

Tel.036423/60033

Weiterlesen

Holzverarbeitung Lutz Günther

PalettenbauHolzverarbeitung Lutz Günther

Holzbearbeitung und Palettenherstellung
Weiterlesen

Getränke Peter Scholz

  Getränkehandel ScholzScholz

    Peter Scholz
    Dorfstraße 37
    07768 Freienorla
    Tel. 036423/60041
    Öffnungszeiten Mo-Fr   18-21 Uhr
Weiterlesen

Tischlerei Marco Lerner

      Marko Lernerlogo-lern

        Tischlermeister

         Dorfstraße 36

         Tel. 036423/60334

         Fax.036422/68439

                mobil:  01743884699

               e-mail:  m.lerner@onlin.de

Weiterlesen

Pension und Sehenswürdigkeit Untermühle

MuehlenPension

Die Untermühle    1176 gibt es Hinweise auf eine Wassermühle an der Orlafurt. 1447 auf die Untermühle. Sie besaß damals schon Schankrechte. Ursprünglich gehörte sie den Adligen zu Eichenberg. Die Schenke gehörte bis 1830 zur Mühle. Zwei hintereinander liegende unterschlächtige Wasserräder dienten jahrhundertelang der Getreidemühle zum Antrieb. Nach1868 kam ein drittes zum Betreiben einer Sägemühle mit Horizontalgatter dazu. Damit wurde auch bis 1908 ein Dreschsatz betrieben.

Im Dezember 1895 vernichtete ein Großfeuer die Untermühle mit Schenke und zwei benachbarte Bauerngehöfte.

Nach dem Wiederaufbau in den Jahren 1896 -1898 erhält die modernisierte Mühle ein Wasserrad mit einem Durchmesser von 5,5m als Antriebsaggregat...

Weiterlesen

Gaststätte & Pension „Zum Schwan“

In der Gaststätte „Zum Schwan„gibt es gutbürgerliche Küche.

Eine Pension ist seit 01.01.2014 geöffnet.
Wir bieten Ihnen Übernachtungen in gepflegten Zimmern an.

Es stehen 3 Doppelbettzimmer zur Verfügung.
Übernachtung ab 28 Euro.

 

 

Öffnungszeiten:
Dienstags ist Ruhetag ansonsten ist von Montag bis Sonntag geöffnet.

Kontakt: (036423) 22414

http://www.gaststaette-zum-schwan-freienorla.de/

Weiterlesen

Berghof Fickelscher

Harald Fickelscher Landwirtschaftlicher Betrieb

Dorfstraße 97

07768 Freienorla

Tel. 036423/22382

 

Nach der  Wende übernahm der Bauer Harald Fickelscher als Wiedereinrichter im Haupterwerb die  landwirtschaftliche Nutzfläche der Flur Freienorla .          

 

Weiterlesen

Fa. KRUSE Reinigungstechnik und -bedarf

Weiterlesen

Autohaus Demuth GmbH

Autohaus Demuth GmbH

Gewerbegebiet 1

07768 Freienorla

Tel. 036423/22388

www.autohaus-demuth.de

Weiterlesen

Pension Gerlinde Müller

Pension Mueller     

Pension Gerlinde Müller

Adresse: Dorfstr. 61

07768 Freienorla

Telefon: 036423/22440

Weiterlesen

Farbenkinderhof

Ob Ferienwohnung buchen, Ferienlagerplatz sichern, Klassenfahrtprogramm anfragen – schreibt uns!

Farbenkinderhof
Dorfstraße 100 / Pritschroda
07768 Freienorla

 Pritschroda-Farbenkinderhof

Sabine Holz-Beltermann: 03 64 23 / 22 428

Mobil: 0177/ 8770268 oder 0163/7964201

mail@farbenkinderhof.de

Weiterlesen